Junge Künstler interpretieren Nolde

Nordfriesland Tageblatt

Junge Künstler interpretieren Nolde

Ein kreativer Workshop bot Kindern und Jugendlichen in der Nordsee Akademie die Gelegenheit, auf den Spuren des bekannten Malers Emil Nolde zu wandeln.

Gefördert wurde der Workshop im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“, ein Programm vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, mit dem außerschulische Maßnahmen der kulturellen Bildung für benachteiligte Kinder und Jugendliche gefördert werden.

Projektpartner waren Kunst+Co e.V. aus Flensburg, der die Diplom-Kpünstlerin und Kulturvermittlerin Inga Momsen als Referentin vermittelt hatte, und das Diakonische Werk Südtondern, das die beiden Betreuerinnen Manon Esmark und Jane Laassen stellte und Teilnehmer angesprochen hatte.

Junge Künstler interpretieren Nolde Quelle: Erschienen am 23.10.2017 in Nordfriesland Tageblatt