Gemeindeseminar

Flüchtlinge: Integration und Ehrenamt vor Ort

25.02.2016

Wie kann die Integration der Flüchtlinge und Asylsuchenden im ländlichen Raum gelingen? Was können die Gemeinden selbst und mit Hilfe des Ehrenamtes leisten?

Rüdiger Tietz berichtet aus seinen Erfahrungen als Berater für Flüchtlingshilfe im DRK-Kreisverband Schleswig und gibt Hintergrundinformationen von den Fluchtursachen bis zur Arbeit vor Ort. Hilke Lehmann berichtet aus ihrer Arbeit in Südtondern und bringt Beispiele aus den Gemeinden mit.

Flyer Gemeindeseminar Februar Rüdiger Tietz: Struktur für eine Willkommenskultur (Konzept DRK)

Immer etwas los

Unser Programm 2016

Alle Veranstaltungen