Kommunalpolitische Seminare

Die Kita-Reform in Schleswig-Holstein

19.11.2020 – 19.11.2020 von 13:30 bis 17:00 Uhr

Mit der Kita-Reform wird das Finanzierungssystem für Kita und Kindertagespflege neu strukturiert. Ziel ist es, mit dem KiTaG neue Maßstäbe in der Kindertagesbetreuung zu setzen, die den Lebenswelten von Eltern, Kindern und pädagogischen Fachkräften entsprechen und ein gutes Betreuungsangebot sicherstellen.

In einem ersten Schritt wird in der Übergangsphase bis Ende 2024 die Finanzierung auf Ebene der öffentlichen Hand umgestellt. Die Standortkommune erhält den Zuschuss für die ansässigen Einrichtungen. In dieser Zeit haben die Finanzierungsvereinbarungen zwischen Kommune und Träger weiterhin einen unverzichtbaren und hohen Stellenwert.

Nach einer Einführung in die Thematik wollen wir uns im Rahmen dieser Tagung austauschen zu den Veränderungen bei der Finanzierung, der Zusammensetzung des pauschalen Gruppenfördersatzes und zu den rechtlichen Neuerungen.

Seminar für Kommunalpolitiker/-innen, Verwaltungskräfte und interessierte Bürger/-innen vor allem der Kreise Nordfriesland und Schleswig-Flensburg.

Flyer Die Kita-Reform Online Anmeldung
Kita-Reform Schleswig-Holstein - Logo Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein

Auf einen Blick

  • Anfahrt: Google Maps
  • ÖPNV-Haltestelle: Leck – Flensburger Straße
  • Referenten: Birca Dechow, Referat Strukturelle und finanzielle Angelegenheiten der frühkindlichen Bildung und Betreuung, Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein
  • Anmeldestatus: Anmeldung möglich
  • Verantwortliche Personen: Dr. Herle Forbrich
  • Preis: Seminargebühr 25,00 €; Mittagessen nach dem Seminar (optional) 15,00 €