Symbole für die 17 Ziele der nachhaltigen Entwicklung.
Land und Lüüd

Für ein gutes Leben am Land und im Meer: Die Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDG) voranbringen

Bildungsurlaub
25.09.2023 – 29.09.2023 Plätze frei

Das Seminar wird als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen beantragt. Bei rechtzeitiger Anfrage versuchen wir gern in weiteren Bundesländern eine Anerkennung zu beantragen. Sie können an der Veranstaltung auch teilnehmen, ohne Bildungsurlaub zu beanspruchen. 

In diesem Bildungsurlaub lernen Sie die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen kennen. Sie diskutieren aktuelle Fragen und Themen der Entwicklungszusammenarbeit und Nachhaltigkeit auch mit regionalen Akteur*innen.

In Vorträgen und Workshops werden Sie sich mit einigen der Ziele intensiver beschäftigen. Dazu zählen die Themen: Ernährungssicherheit und nachhaltige Landwirtschaft, Energiesicherheit und Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie, nachhaltiger Meeresschutz sowie Sofortmaßnahmen zum Klimaschutz.

Nach Abschluss dieser Woche können Sie die bestehenden globalen Herausforderungen einordnen und benennen. Darüber hinaus kennen Sie individuelle Handlungsstrategien und -optionen für einen bewussteren Alltag.

Geplante Inhalte der fünf Seminartage:

  1. Grundlagen Nachhaltigkeit (SDG) und Entwicklungszusammenarbeit (EZ)
  2. Energiewende mit Exkursion in einen Windpark und Klimawandel im Wattenmeer
  3. Energiegewinnung, Klimawandel/Meer und Biolandwirtschaft – die Insel Pellworm
  4. Landwirtschaft – konventionell und alternativ- mit Hofführung und Fachgesprächen
  5. Nachhaltigkeit im Alltag und am Arbeitsplatz – wie gelingt der Transfer mit globaler Perspektive?

Seminarleitung: Teresa Inclán arbeitet freiberuflich als Bildungsreferentin für nachhaltige Entwicklung und als Facilitatorin und Moderatorin www.thinkminc.de . Sie hat Medien und Kulturwissenschaft (B.A.) sowie den internationalen und interdisziplinären Master Sustainability, Society and the Environment (M.Sc.) in Kiel studiert. 

Flyer für die Veranstaltung "BU Nachhaltigkeit: Für ein gutes Leben am Land und im Meer"

Preise

Der Seminarpreis wird zeitnah nachgereicht.

  • Teresa Inclán

Seminarleitung

Teresa Inclán

Veranstaltungsort und -anfahrt

Nordsee Akademie, Flensburger Straße 18, 25917 Leck

Fragen zur Veranstaltung

Anmeldung

Anmeldeschluss 25.08.2023

Für ein gutes Leben am Land und im Meer: Die Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele (SDG) voranbringen
Rechnungsdaten

Informationen zur Bezahlung folgen kurz vor der Veranstaltung.


Der Seminarpreis wird zeitnah nachgereicht.

Alle Pflichtfelder mit der Kennzeichnung (*) müssen ausgefüllt werden.

Sollten Sie spezielle Wünsche für Ihre Buchung haben, helfen wir Ihnen auch gerne telefonisch weiter.

04662 8705-0

Das könnte Sie ebenso interessieren

Zeichnung der Umrisse Dänemarks mit den Farben der dänischen Nationalflagge
Hej - Dänisch für fortgeschrittene Anfänger*innen (A2) Mehr erfahren
/programm/hej-daenisch-fuer-fortgeschrittene-anfaengerinnen-a2
Eine Gruppe Menschen auf Wanderung durch den Schlick des Wattenmeeres.
PLATT-LAND-KÜST. Plattdüütsch im Alltag und Beruf Mehr erfahren
/programm/platt-land-kuest-plattdueuetsch-im-alltag-und-beruf
Zeichnung der Umrisse Dänemarks mit den Farben der dänischen Nationalflagge
Hej - Dänisch für fortgeschrittene Anfänger*innen (A2) Mehr erfahren
/programm/daenisch-fuer-fortgerschrittene-anfaengerinnen-a2
Einführung in die Sprache Fering (Föhrer Friesisch) Mehr erfahren
/programm/einfuehrung-in-die-sprache-fering-foehrer-friesisch

Ihre Veranstaltung bei uns

Menschen unterhalten sich vor der Nordsee Akademie.
Raum, Technik, Verpflegung & Unterkunft Räume entdecken
Seminarräume
Menschen sitzen auf dem Rasen vor der Nordsee Akademie.
Gemeinsam gestalten wir Ihr Programm Jetzt mehr erfahren
Individual-Programm für Gruppen

Entdecken Sie weitere Angebote

Sie interessieren sich für ein noch breiteres Programm an Kursen oder andere Räumlichkeiten für Ihre Veranstaltung? Besuchen Sie unsere Partner-Bildungsstätten: Das Akademiezentrum Sankelmark und die IBJ Scheersberg gehören wie die Nordsee Akademie zum Deutschen Grenzverein e. V.

Blick vom See auf das Akademiezentrum Sankelmark.
Akademiezentrum Sankelmark Zur Website
https://www.sankelmark.de
Rapsfeld vor der IBJ Scheersberg.
IBJ Scheersberg Zur Website
https://www.scheersberg.de/
Deutscher Grenzverein e. V. Deutscher Grenzverein e. V.
http://www.grenzverein.de/

Vielen Dank