Lächelnde Frau mit verschränkten Armen.
Kommunalpolitische Seminare

Seminar für Frauen: Gute Kommunikation in Politik und Verwaltung – Souveränes Sprechen und Auftreten sind kein Zufall

04.11.2023, 11:00 – 17:00 Uhr Plätze frei

Die Referentin Katja Geist, Dozentin für Coaching und Businesstraining, vermittelt in diesem Seminar den Teilnehmerinnen Tipps zum souveränen Auftreten beim freien Reden. Dabei bilden die persönlichen Wünsche und Fragen der teilnehmenden Frauen den Leitfaden für das Seminar.

Das Gemeindeseminar richtet sich an Kommunalpolitikerinnen und Verwaltungskräfte sowie interessierte Bürgerinnen vor allem der Kreise Nordfriesland und Schleswig-Flensburg.

Seminar in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten des Amtes Südtondern, um Frauen in ihrem kommunalpolitischen Engagement zu unterstützen oder ihnen Mut zu machen für ein solches Ehrenamt im Rahmen der Kampagne „Frauen in die Kommunalpolitik“.

Die Referentin Katja Geist, Dozentin für Coaching und Businesstraining, vermittelt in diesem Seminar den Teilnehmerinnen Tipps zum souveränen Auftreten beim freien Reden. Dabei bilden die persönlichen Wünsche und Fragen der teilnehmenden Frauen den Leitfaden für das Seminar. 

Das Gemeindeseminar richtet sich an Kommunalpolitikerinnen und Verwaltungskräfte sowie interessierte Bürgerinnen vor allem der Kreise Nordfriesland und Schleswig-Flensburg.

Flyer Gemeindeseminar 

(Bild von lookstudio auf Freepik)

Preise

Die Teilnahmegebühren betragen € 25 für das Seminar, ein Mittagessen kann für € 16 dazu bestellt werden. Die Gesamtsumme ist in bar oder per EC - Karte vor Ort zu entrichten. Hierin eingeschlossen ist der Kaffee in der Kaffeepause.

  • Katja Geist

Seminarleitung

Katja Geist

Veranstaltungsort und -anfahrt

Nordsee Akademie, Flensburger Straße 18, 25917 Leck

Mehr erfahren

Fragen zur Veranstaltung

Anmeldung Seminar für Frauen: Gute Kommunikation in Politik und Verwaltung – Souveränes Sprechen und Auftreten sind kein Zufall
Rechnungsdaten

Informationen zur Bezahlung folgen kurz vor der Veranstaltung.


Die Teilnahmegebühren betragen € 25 für das Seminar, ein Mittagessen kann für € 16 dazu bestellt werden. Die Gesamtsumme ist in bar oder per EC - Karte vor Ort zu entrichten. Hierin eingeschlossen ist der Kaffee in der Kaffeepause.

Alle Pflichtfelder mit der Kennzeichnung (*) müssen ausgefüllt werden.

Sollten Sie spezielle Wünsche für Ihre Buchung haben, helfen wir Ihnen auch gerne telefonisch weiter.

04662 8705-11

Das könnte Sie ebenso interessieren

Papier mit Paragraphen bedruckt und eine Lesebrille
Kommunalwahl 2023: Rechte und Pflichten in der Gemeindevertretung - was kommt auf mich zu? Mehr erfahren
/programm/kommunalwahl-2023-rechte-und-pflichten-in-der-gemeindevertretung-was-kommt-auf-mich-zu
Papier mit Paragraphen bedruckt und eine Lesebrille
Kommunalwahl 2023: Nach der Wahl - Rechte und Pflichten als Gemeindevertreter*in Mehr erfahren
/programm/kommunalwahl-2023-nach-der-wahl-rechte-und-pflichten-als-gemeindevertreterin
Logo der regionalen Beratungsteams gegen Rechtsextremismus RBTSH.
Strategien der extremen Rechten erkennen & begegnen Mehr erfahren
/programm/strategien-der-extremen-rechten-erkennen-begegnen

Ihre Veranstaltung bei uns

Menschen unterhalten sich vor der Nordsee Akademie.
Raum, Technik, Verpflegung & Unterkunft Räume entdecken
Seminarräume
Menschen sitzen auf dem Rasen vor der Nordsee Akademie.
Gemeinsam gestalten wir Ihr Programm Jetzt mehr erfahren
Individual-Programm für Gruppen

Entdecken Sie weitere Angebote

Sie interessieren sich für ein noch breiteres Programm an Kursen oder andere Räumlichkeiten für Ihre Veranstaltung? Besuchen Sie unsere Partner-Bildungsstätten: Das Akademiezentrum Sankelmark und die IBJ Scheersberg gehören wie die Nordsee Akademie zum Deutschen Grenzverein e. V.

Blick vom See auf das Akademiezentrum Sankelmark.
Akademiezentrum Sankelmark Zur Website
https://www.sankelmark.de
Rapsfeld vor der IBJ Scheersberg.
IBJ Scheersberg Zur Website
https://www.scheersberg.de/
Deutscher Grenzverein e. V. Deutscher Grenzverein e. V.
http://www.grenzverein.de/

Vielen Dank