Kulturelle Bildung

Ein Haydn-Spaß: 50. Lecker Musiktage für Orchester- und Kammermusik

30.07.2024 – 06.08.2024 Plätze frei

Seit nunmehr 50 Jahren laden wir Instrumentalisten immer wieder gerne zum ältesten Seminar der Nordsee Akademie ein. Die Programme variieren von Jahr zu Jahr durch unterschiedlichste Besetzungsgrößen. Teils unbekanntere Sinfonien aus der Klassik und der Romantik kommen zur Aufführung.

Als Programmvorschlag für diese Jubiläumsveranstaltung stehen Werke von Joseph Haydn: 

Friedrich Witt (1770 - 1835): Parthia in F für Bläser

(für 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte und 2 Hörner)

Joseph Haydn (1732 – 1809): aus der Sinfonie Nr. 13 (1763), Hob I:13

 - Adagio cantabile  

(für Solo-Violoncello, Violinen I, Violinen II, Violen und Violoncello & Kontrabass)

 aus der Sinfonie in Es-Dur (1793), Hob I:99 

 - Menuet – Trio

 - Finale

(für 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotti, 2 Hörner in Es, 2 Trompeten in Es und Pauken

Die Proben werden aufgeteilt in Bläser- und Stimmproben der Streicher. Hier assistiert die Geigerin Annette Oehmen, ehemals Mitglied des Schleswig–Holsteinischen Sinfonieorchesters in Flensburg. Andreas Klaue, der seit 1990 die künstlerische Gesamtleitung des Seminars hat, wird die tiefen Streicher sowie die Bläser betreuen. Für die Kammermusik am Nachmittag werden sich vor Ort Ensembles bilden, welche sich die Literatur selbst wählen. Die Bläser haben die Möglichkeit, einen Teil der Nachmittagsproben unter Anleitung von Herrn Klaue die Parthia in F für Bläserdezett zu proben.

In der Nordsee Akademie bereiten wir alles für Sie vor, damit Sie sich dem Musizieren aus vollem Herzen widmen können. 

Mit einem öffentlichen Abschlussmusizieren mit Gästen enden die Lecker Musiktage am Montagabend

Flyer für die 50. Lecker Musiktage für Orchester- und Kammermusik

Interview mit Andreas Klaue, künstlerischer Leiter der Lecker Musiktage

Bitte bei der Online-Anmeldung im Feld “Nachricht” das Instrument eintragen. Alternativ bitte eine E-Mail mir einer kurzen Angabe zum Instrument schreiben.

Preise

Seminarkosten mit Vollpension und Kursgebühr pro Person

Einzelzimmer: 749,00 € (bei Buchung bis 28.02.2024: 699,00 €)

Doppelzimmer: 679,00 € (bei Buchung bis 28.02.2024: 629,00 €)

Tagesgast: 574,00 € inklusive VP (bei Buchung bis 28.02.2024: 524,00 €)

  • Andreas Klaue
  • Annette Oehmen

Seminarleitung

Andreas Klaue & Annette Oehmen

Veranstaltungsort und -anfahrt

Nordsee Akademie, Flensburger Straße 18, 25917 Leck

Fragen zur Veranstaltung

Anmeldung

Anmeldeschluss 01.07.2024

Ein Haydn-Spaß: 50. Lecker Musiktage für Orchester- und Kammermusik
Abweichende Rechnungsadresse

Wollen Sie eine abweichende Rechnungsadresse angeben? Andernfalls verwenden wir für die Rechnung die oben genannten Daten. Informationen zur Bezahlung folgen kurz vor der Veranstaltung.


Seminarkosten mit Vollpension und Kursgebühr pro Person

Einzelzimmer: 749,00 € (bei Buchung bis 28.02.2024: 699,00 €)

Doppelzimmer: 679,00 € (bei Buchung bis 28.02.2024: 629,00 €)

Tagesgast: 574,00 € inklusive VP (bei Buchung bis 28.02.2024: 524,00 €)

Alle Pflichtfelder mit der Kennzeichnung (*) müssen ausgefüllt werden.

Sollten Sie spezielle Wünsche für Ihre Buchung haben, helfen wir Ihnen auch gerne telefonisch weiter.

04662 8705-11

Das könnte Sie ebenso interessieren

Ihre Veranstaltung bei uns

Menschen unterhalten sich vor der Nordsee Akademie.
Raum, Technik, Verpflegung & Unterkunft Räume entdecken
Seminarräume
Menschen sitzen auf dem Rasen vor der Nordsee Akademie.
Gemeinsam gestalten wir Ihr Programm Jetzt mehr erfahren
Individual-Programm für Gruppen

Entdecken Sie weitere Angebote

Sie interessieren sich für ein noch breiteres Programm an Kursen oder andere Räumlichkeiten für Ihre Veranstaltung? Besuchen Sie unsere Partner-Bildungsstätten: Das Akademiezentrum Sankelmark und die IBJ Scheersberg gehören wie die Nordsee Akademie zum Deutschen Grenzverein e. V.

Blick vom See auf das Akademiezentrum Sankelmark.
Akademiezentrum Sankelmark Zur Website
https://www.sankelmark.de
Rapsfeld vor der IBJ Scheersberg.
IBJ Scheersberg Zur Website
https://www.scheersberg.de/
Deutscher Grenzverein e. V. Deutscher Grenzverein e. V.
http://www.grenzverein.de/

Vielen Dank