Allgemein

Moderation in Aktion!

Bildungsurlaub
24.06.2024 – 28.06.2024 Plätze frei

Moderation in Aktion! Partizipation stärken, Dialog und Inklusion fördern — ein praxisorientiertes Training für erfolgreiche Moderation von Meetings, Workshops und Teamprozessen.

Das Seminar wird als Bildungsurlaub beantragt in:

  • Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Berlin, Brandenburg und Hessen
  • Weitere Bundesländer auf Anfrage. Alternativ können Sie auch auf ein Entgegenkommen Ihres Arbeitgebenden setzen und die Anerkennung aus Schleswig-Holstein vorlegen, suchen Sie dafür das Gespräch in Ihrer Personalabteilung.
  • Für Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Bremen sind Anerkennungen für uns nicht möglich.

Die Teilnahme ist auch ohne Bildungsurlaubsanspruch möglich.
 

Ein praxisorientiertes Training für erfolgreiche Moderation von Meetings, Workshops und Teamprozessen
Wer zukünftig lange und unnötige Meetings vermeiden möchte, aber konstruktive Ergebnisse in Gruppensitzungen unter Einbindung verschiedener Personen und Persönlichkeiten erzielen möchte, ist bei diesem Seminar genau richtig.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlangen professionelle Fähigkeiten für die effektive Vorbereitung und Steuerung von Meetings, Workshops und Gruppenprozessen. Der Fokus liegt auf der Vermittlung von Moderationsgrundlagen und -methoden, einschließlich der verschiedenen Moderationsphasen, sowie der Rolle der moderierenden Person und dessen Selbstverständnis. Besondere Aufmerksamkeit wird auf partizipative und inklusive Gruppenprozesse gelegt, wobei verschiedene Moderationstechniken praxisnah angewandt werden. 

Darüber hinaus bietet das Seminar Einblicke in Strukturierungs- und Vorbereitungstechniken (e.g. der Erstellung einer Agenda oder eines Regieplans) sowie in Aspekte zur Leitung von Prozessen und Interaktionen (e.g. Auswahl und Abfolge von passenden Interventionen). Zudem entwickeln die Teilnehmenden interkulturelle Kommunikations- und Handlungskompetenzen, um vertrauensvolle Beziehungen zu Gruppenmitgliedern aufzubauen und zielgerichtet zu agieren. 

Die Teilnehmenden lernen aktive Beteiligung zu fördern und Widerstände in der Gruppe zu erkennen, zu nutzen und zu bewältigen (e.g. durch professionelle Frage- und Gesprächstechniken). Visualisierungstechniken werden vermittelt, um neue Einsichten, Perspektiven und Ideen zu ermöglichen. Die Teilnehmenden erlernen, mit wenigen Strichen und etwas Farbe eine visuell klare Botschaft zu vermitteln, andere zu begeistern und Inhalte auf eine leicht merkbare Weise darzustellen. 

Intensive Selbstreflexion zu gesellschaftlichen Themen wie Diversität, Inklusion, Macht und Teilhabe in Gruppenprozessen, sowie die Fähigkeit, konstruktives Feedback zu geben und zu empfangen, runden das Training ab.


Zielgruppe
Das Moderationstraining wendet sich an Fach- und Führungskräfte sowie Team- und Projektleiter aller Sektoren und Bereiche, die Gruppensituationen wie z. B. Meetings, Workshops und Teamprozesse erfolgreich moderieren möchten. Ideal auch für Nachwuchsführungskräfte zur Komplettierung ihrer Führungsinstrumente. 

Material und Methoden:

  • Vorträge und Diskussionen
  • Kleingruppenarbeit und in Paaren
  • Praktische Anwendung von Moderationstechniken und Methoden (z.B. Übungen zu Teamentwicklung, interaktives Brainstorming, Themen- und Entscheidungsfindungsprozessen, etc.)
  • Feedback und Gruppenreflexionen
  • Video 
  • Visualisierungstechniken
     

Seminarleitung: 

Ann-Christin Berger hat einen Bachelorabschluss (B.A.) in Internationalen Kommunikationswissenschaften und einen Masterabschluss (M.A.) in Organisationsentwicklung. Aktuell absolviert Sie eine Ausbildung als systemische Coach bei artop, in Berlin und hat in diesem Jahr bereits erfolgreich ein Training zum Thema Gewaltfreier Kommunikation abgeschlossen. 

Sie hat 10 Jahre in Ghana gelebt und dort in einem regionalen Entwicklungsprojekt der Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH gearbeitet. Seit 6 Jahren wohnt sie in Berlin und ist als selbstständige Beraterin und Moderatorin tätig. Sie berät und evaluiert weltweit Entwicklungsprojekte, insbesondere in den Bereichen Berufsbildung und Landwirtschaft. Als erfahrene Moderatorin hat sie verschiedene internationale Meetings, Workshops und Fachkonferenzen mit bis zu 200 Personen in diversen Formaten (vor Ort, hybrid, virtuell), darunter auch für namhafte Organisationen wie die EU, vorbereitet.

 

Flyer mit Stundenplan und Themen – zur Verwendung u.a. für den Antrag beim Arbeitgeber

(Programmänderung vorbehalten)

Preise

Seminarpreis pro Person inkl. Kost & Logis:

Einzelzimmer: 765,00 € p. P.

Doppelzimmer: 725,00 € p. P.

Tagesgast: 665,00 € p.P. (inkl. VP, ohne Übernachtungen)

Neben der Nordsee Akademie befindet sich ein Schwimmbad mit Sauna. Unsere Gäste können während der Veranstaltung dieses Angebot frei nutzen. 

  • Ann-Christin Berger

Seminarleitung

Ann-Christin Berger

Veranstaltungsort und -anfahrt

Nordsee Akademie, Flensburger Straße 18, 25917 Leck

Mehr erfahren

Fragen zur Veranstaltung

Anmeldung

Anmeldeschluss 21.06.2024

Moderation in Aktion!
Arbeitgeber

Für die Anerkennung zum Bildungsurlaub benötigen wir die Daten von Ihrem Arbeitgeber. Sollten Sie an der Veranstaltung teilnehmen ohne Bildungsurlaub zu beanspruchen, können Sie dieses Feld frei lassen.

Abweichende Rechnungsadresse

Wollen Sie eine abweichende Rechnungsadresse angeben? Andernfalls verwenden wir für die Rechnung die oben genannten Daten. Informationen zur Bezahlung folgen kurz vor der Veranstaltung.


Seminarpreis pro Person inkl. Kost & Logis:

Einzelzimmer: 765,00 € p. P.

Doppelzimmer: 725,00 € p. P.

Tagesgast: 665,00 € p.P. (inkl. VP, ohne Übernachtungen)

Neben der Nordsee Akademie befindet sich ein Schwimmbad mit Sauna. Unsere Gäste können während der Veranstaltung dieses Angebot frei nutzen. 

Alle Pflichtfelder mit der Kennzeichnung (*) müssen ausgefüllt werden.

Sollten Sie spezielle Wünsche für Ihre Buchung haben, helfen wir Ihnen auch gerne telefonisch weiter.

04662 8705-14

Das könnte Sie ebenso interessieren

Ihre Veranstaltung bei uns

Menschen unterhalten sich vor der Nordsee Akademie.
Raum, Technik, Verpflegung & Unterkunft Räume entdecken
Seminarräume
Menschen sitzen auf dem Rasen vor der Nordsee Akademie.
Gemeinsam gestalten wir Ihr Programm Jetzt mehr erfahren
Individual-Programm für Gruppen

Entdecken Sie weitere Angebote

Sie interessieren sich für ein noch breiteres Programm an Kursen oder andere Räumlichkeiten für Ihre Veranstaltung? Besuchen Sie unsere Partner-Bildungsstätten: Das Akademiezentrum Sankelmark und die IBJ Scheersberg gehören wie die Nordsee Akademie zum Deutschen Grenzverein e. V.

Blick vom See auf das Akademiezentrum Sankelmark.
Akademiezentrum Sankelmark Zur Website
https://www.sankelmark.de
Rapsfeld vor der IBJ Scheersberg.
IBJ Scheersberg Zur Website
https://www.scheersberg.de/
Deutscher Grenzverein e. V. Deutscher Grenzverein e. V.
http://www.grenzverein.de/

Vielen Dank