Politisches

Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) - Transformation zu gemeinwohlorientiertem Wirtschaften

Bildungsurlaub
11.11.2024 – 15.11.2024 Plätze frei

Das Seminar wird als Bildungsurlaub beantragt:

  •  Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Berlin, Brandenburg und Hessen
  •  Weitere Bundesländer auf Anfrage. Alternativ können Sie auch auf ein Entgegenkommen Ihres Arbeitsgebenden setzen und die Anerkennung aus Schleswig-Holstein vorlegen, suchen Sie hierfür das Gespräch in Ihrer Personalabteilung.
  •  Für Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Bremen sind Anerkennungen für uns nicht möglich, da diese an bestimmte Prüfsiegel, Vorgaben etc. gebunden sind.

Die Teilnahme ist auch ohne Bildungsurlaubsanspruch möglich.
 

Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) - Transformation zu gemeinwohlorientiertem Wirtschaften
Im Seminar werden die Grundlagen der Gemeinwohl-Ökonomie vermittelt. Dies geschieht stets im Bezug auf den beruflichen Kontext, sodass deutlich wird, wie sich Gemeinwohl im Arbeitsalltag umsetzen lässt. Dabei werden sowohl die inhaltlichen Pfeiler der Gemeinwohl-Ökonomie als auch die methodische Umsetzung der Gemeinwohl-Bilanzierung in einem Unternehmen/Organisation thematisiert. Die erlangten Kenntnisse und Impulse ermöglichen die eigenständige Implementierung von mehr Gemeinwohl im eigenen Unternehmen oder Berufsalltag, ob eine Bilanzierung angestrebt wird oder nicht.
 

Seminarinhalte

  • Einstieg in die Gemeinwohl-Ökonomie
  • Werte der Gemeinwohl-Ökonomie (Menschenwürde, Solidarität und Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit und Transparenz und Mitbestimmung)
  • Systemisches Konsensieren als Entscheidungsverfahren in einem gemeinwohlorientierten Unternehmen
  • Varianten der Gemeinwohl-Bilanzierung und Kostenrahmen
  • Transformationsprozess in Unternehmen oder Organisation
  • Mögliche Handlungsfelder der einzelnen Teilnehmenden
  • Best-Practice-Beispiele bilanzierter Unternehmen
     

Seminarziele

  • Einführung in das Konzept der Gemeinwohl-Ökonomie und seine Methoden inkl.
  • Veranschaulichung durch Praxisbeispiele
  • Auseinandersetzung mit den Herausforderungen und Auswirkungen des herrschenden
  • Wirtschaftssystems und dem alternativen Wirtschaftsmodell; der Gemeinwohl-Ökonomie
  • Schaffen einer Grundlage für die informierte Entscheidung zur Gemeinwohl-Bilanzierung:
  • Vorteile und Nachteile für das eigene Unternehmen/die eigene Organisation
  • Transfer von Gemeinwohl-Impulsen in den eigenen (Berufs-)Alltag


Hinweis zum Programm
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen – unabhängig von ihrem beruflichen Hintergrund, ihrer Erfahrung oder ihrem aktuellen Wissensstand. Wir heißen Personen aus unterschiedlichen Bereichen willkommen, sei es Berufstätige, Studierende, Akademiker*innen oder Personen, die sich erstmalig mit diesem Thema auseinandersetzen.

Unser Ziel ist es, eine offene und einladende Umgebung zu schaffen, in der der Austausch verschiedener Perspektiven und Erfahrungen gefördert wird. Diese Veranstaltung bietet die Gelegenheit, voneinander zu lernen und sich miteinander zu vernetzen.

Seminarleitung
Frauke Hellwig, zertifizierte GWÖ-Referentin, Projektleiterin mit dem Schwerpunkt Gemeinwohl bei visuellverstehen

Flyer mit Stundenplan und Themen – zum Gebrauch u.a. für den Antrag beim Arbeitgeber

(Programmänderung vorbehalten)

 

Foto von Saad Chaudhry auf Unsplash

Preise

Seminarpreise pro Person inkl. Kost & Logis, Material und Transfers:

Einzelzimmer: 699,00 €

Doppelzimmer: 659,00 €

Tagesgast: 599,00 € (inkl. VP, ohne Übernachtung)

Neben der Nordsee Akademie befindet sich ein Schwimmbad mit Sauna. Unsere Gäste können während der Veranstaltung dieses Angebot frei nutzen. 

Wir freuen uns auf Sie!

  • Frauke  Hellwig

Seminarleitung

Frauke Hellwig

Veranstaltungsort und -anfahrt

Nordsee Akademie, Flensburger Straße 18, 25917 Leck

Mehr erfahren

Fragen zur Veranstaltung

Anmeldung

Anmeldeschluss 08.11.2024

Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) - Transformation zu gemeinwohlorientiertem Wirtschaften
Arbeitgeber

Für die Anerkennung zum Bildungsurlaub benötigen wir die Daten von Ihrem Arbeitgeber. Sollten Sie an der Veranstaltung teilnehmen ohne Bildungsurlaub zu beanspruchen, können Sie dieses Feld frei lassen.

Abweichende Rechnungsadresse

Wollen Sie eine abweichende Rechnungsadresse angeben? Andernfalls verwenden wir für die Rechnung die oben genannten Daten. Informationen zur Bezahlung folgen kurz vor der Veranstaltung.


Seminarpreise pro Person inkl. Kost & Logis, Material und Transfers:

Einzelzimmer: 699,00 €

Doppelzimmer: 659,00 €

Tagesgast: 599,00 € (inkl. VP, ohne Übernachtung)

Neben der Nordsee Akademie befindet sich ein Schwimmbad mit Sauna. Unsere Gäste können während der Veranstaltung dieses Angebot frei nutzen. 

Wir freuen uns auf Sie!

Alle Pflichtfelder mit der Kennzeichnung (*) müssen ausgefüllt werden.

Sollten Sie spezielle Wünsche für Ihre Buchung haben, helfen wir Ihnen auch gerne telefonisch weiter.

04662 8705-0

Das könnte Sie ebenso interessieren

Den kommunalen Haushaltsplan lesen und verstehen Mehr erfahren
/programm/den-kommunalen-haushaltsplan-lesen-und-verstehen
Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Politik - Summer School 2024 Mehr erfahren
/programm/politische-summer-school-2024
Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation Mehr erfahren
/programm/einfuehrung-in-die-gewaltfreie-kommunikation
Rassismus verstehen. Koloniale Strukturen in Schleswig-Holstein. Mehr erfahren
/programm/rassismus-verstehen-koloniale-strukturen-in-schleswig-holstein

Ihre Veranstaltung bei uns

Menschen unterhalten sich vor der Nordsee Akademie.
Raum, Technik, Verpflegung & Unterkunft Räume entdecken
Seminarräume
Menschen sitzen auf dem Rasen vor der Nordsee Akademie.
Gemeinsam gestalten wir Ihr Programm Jetzt mehr erfahren
Individual-Programm für Gruppen

Entdecken Sie weitere Angebote

Sie interessieren sich für ein noch breiteres Programm an Kursen oder andere Räumlichkeiten für Ihre Veranstaltung? Besuchen Sie unsere Partner-Bildungsstätten: Das Akademiezentrum Sankelmark und die IBJ Scheersberg gehören wie die Nordsee Akademie zum Deutschen Grenzverein e. V.

Blick vom See auf das Akademiezentrum Sankelmark.
Akademiezentrum Sankelmark Zur Website
https://www.sankelmark.de
Rapsfeld vor der IBJ Scheersberg.
IBJ Scheersberg Zur Website
https://www.scheersberg.de/
Deutscher Grenzverein e. V. Deutscher Grenzverein e. V.
http://www.grenzverein.de/

Vielen Dank