Schülertreffen in der Heimvolkshochschule 29.06.2018

Neues aus der Nordsee Akademie

Danke, wunderbare HVHS Leck!

Im Juni 2018 besuchten ehemalige Schülerinnen die Nordsee Akademie, die 1958 für fünf Monate in der damaligen Heimvolkshochschule Leckt gelebt und gelernt hatten. Damals gab es in der Bildungsstätte noch "lange Kurse".

Eine der Teilnehmerinnen erinnert sich:

"1958 war es - also vor 60 Jahren - als fast 50 junge Mädchen aus vier europäischen Ländern für fünf Monate diese wertvolle Einrichtung besuchten.

Uns wurden dort Perspektiven aufgezeigt, die uns die Augen öffneten für die wichtigen Dinge des Lebens. In herzlicher, familiärer Atmosphäre vermittelte man uns ein breitgefächertes Wissen, unter anderem ein gutes Miteinander, soziales Verhalten, freies Sprechen und vieles mehr.

So manche entdeckte in sich verborgene Talente, die hilfreich für die Zukunft sein würden. Viel Fröhlichkeit zog durch das Haus, um am Ende doch wieder zusammen zu finden zum Ernst unserer Aufgaben.

Diese fünf Monate waren etwas ganz besonderes in unserem Leben, mit Dankbarkeit denken wir an diese Zeit zurück. Wie schön und wichtig wäre es doch heute, unserer Jugend das bieten zu können, was wir dort erfahren durften." 29. Juni 2018