Neues aus der Nordsee Akademie

Entspannung für Körper, Geist und Seele in neuen Räumen möglich

"Yoga-Wochenende zwischen den Meeren": Unser zweites Yoga-Wochenende in diesem Jahr, das Ende Mai in der Nordsee Akademie stattfand, war ein voller Erfolg und ein großer Gewinn für alle Teilnehmenden.

Der Berliner Dozentin, Yogalehrerin und Physiotherapeutin Andrea Diers, gelang es, den Gästen aus Nord- und Süddeutschland ganz neue Aspekte des Yoga nahezubringen, von den philosophischen Hintergründen bis zu den vielfältigen, wohltuenden, körperlichen Effekten auf der Basis jahrhundertealter Übungseinheiten.

Im Dachgeschoß der Nordsee Akademie haben wir damit die neuen Räume für Gesundheitskurse wie Yoga und Meditation eingeweiht und für zukünftige Gesundheitskurse erschlossen: Unser neuer Yogaraum unter dem Dach des Südflügels ist etwas höher und hat zudem einen schönen alten Parkettfußboden, was auch Allergikern entgegenkommen wird.

Unter dem Motto "Übung macht den Meister", waren auch der Wettergott und das Glück auf unserer Seite: Unsere Sonnengrüße wurden erhört und das Wetter war uns derart gewogen, so dass wir am Samstagnachmittag sogar draußen im schönen Park auf dem Rasen üben konnten.

Andrea Diers gab uns dort eine Kostprobe des Qi Gong und des von diesem chinesischen Konzentrations- und Meditationssystem inspirierten Calligraphy Yoga. Alles ins allem war das Wochenende für alle Teilnehmerinnen ein erholsamer und entspannter Ausgleich mit viel Inspiration für den Umgang mit sich selbst im alltäglichen Leben.

Wir sagen nur: Auf ein Neues und laden Sie schon jetzt ganz herzlich zu unserer "Sommerlichen Yogawoche" vom 20.-27. August 2017 ein (für Anfänger und Fortgeschrittene). Namaste! 25. Mai 2017