NEUES AUS DER NORDSEE AKADEMIE

Gelungene Premiere: platt drift barcamp

Über 50 Teilnehmende kamen am Sonnabend, 9. April 2022 in die Nordsee Akademie zum ersten platt drift barcamp. Einige hatten eine lange Anfahrt auf sich genommen, um einen Tag lang Plattdeutsch zu hören und zu sprechen. Sie kamen aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Nordschleswig. Einige nahmen teil, weil sie ihre Drift, ihren Antrieb, ihre Herzensangelegenheit teilen und Neues kennenlernen wollten. Die wenigsten kannten das Format "Barcamp" bereits und viele waren nach der Veranstaltung so begeistert, dass sie sich für den 25. März 2023 gleich anmelden wollten.

10 Sessions fanden statt: Diese reichten von "Platt in der Verwaltung" über "Leven op Iesland" bis zum Austausch über "Platt is platt - Synnejysk und Plattdeutsch". Es gab einen Blick hinter die Kulissen des fünfsprachigen Film "" und zum Abschluss spielte Die Tüdelband einen Ausschnitt aus dem Hörspiel "AHAB". Damit alle fit blieben, gab es in der Mittagspause eine Meditation auf Plattdeutsch mit Lisa Wrogemann (eat.platt.love).

Das Barcamp ist eine Kooperation zwischen dem Kulturknotenpunkt Nordwest, dem Zentrum für Niederdeutsch im Landesteil Schleswig und der Nordsee Akademie. Föddert warrt de Dag vun dat Ministerium för Billen, Wetenshop un Kultur vun dat Land Sleswig-Holsteen. 11. April 2022

Nicht(s) verpassen

Newsletter

Bleiben Sie in Sachen Bildung immer im Bilde – mit unserem Newsletter. Ob Neuigkeiten, Seminare oder Veranstaltungen, wir halten Sie per E-Mail auf dem Laufenden.

Jetzt anmelden