Oke Sibbersen Porträt

Neues aus der Nordsee Akademie

Nachruf Oke Sibbersen

Oke Sibbersen, ehemaliger Leiter der Nordsee Akademie und langjähriger pädagogischer Mitarbeiter, ist verstorben. Tiefe Bestürzung löst bei allen, die ihn kannten, sein viel zu früher Tod aus. Oke Sibbersen verstarb nach schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren.

Er war auch nach seiner Pensionierung dem Haus eng verbunden und blieb weiterhin als freier Dozent tätig. Gerade in diesen Tagen hätte er wieder eine Gruppe aus Nordrhein-Westfalen fachkundig begleitet, um die deutsch-dänische Grenzregion und das Wattenmeer zu zeigen und um über Minderheitenrechte, Umweltschutz und kulturelle Besonderheiten der Region zu informieren.

Mit Sicherheit hätte er dabei auch wieder viel über Theodor Storm gesprochen oder Gedichte vorgetragen. Denn neben Handball gehörte der Literatur sein großes Interesse. Ohne diese Begeisterung hätte es keine Literaturseminare oder die KreisLandFrauen-Literaturtage gegeben. Dieses Jahr werden sie zum 23. Mal stattfinden.

Besonders geschätzt wurde Oke Sibbersen von den Teilnehmenden der vielen Internationalen Sommerkurse. Die Teilnehmende aus Portugal, Spanien, Italien, Schweden, Island, Polen, Litauen, Russland, Georgien, Usbekistan oder Marokko lernten viel über deutsche Literatur und alle lernten mindestens ein Gedicht auswendig: Bumerang - von Joachim Ringelnatz. 

Im Nordfriesland Tageblatt ist ein Nachruf auf ihn erschienen, den wir hier verlinken.

Auch in unserem Verband der Bildungszentren im ländlichen Raum ist die Bestürzung über seinen frühen Tod groß. Nicht nur dort bleibt er als Netzwerker und Ratgeber in Erinnerung. Der Verbandsvorsitzende, Stephan Haase, und der Geschäftsführer, Peter Buhrmann, haben das in ihrem Nachruf zum Ausdruck gebracht. 

Unsere Gedanken sind bei der Familie. Wir werden Oke Sibbersen immer in Erinnerung behalten. 

Das gesamte Team der Nordsee Akademie 26. August 2021

Nicht(s) verpassen

Newsletter

Bleiben Sie in Sachen Bildung immer im Bilde – mit unserem Newsletter. Ob Neuigkeiten, Seminare oder Veranstaltungen, wir halten Sie per E-Mail auf dem Laufenden.

Jetzt anmelden