Logo Nordsee Akademie

Neues aus der Nordsee Akademie

Bei uns gilt die 3G-Regelung - Verlängerung der aktuellen Corona-Verordnung bis 14.11.2021

Um einer Verbreitung des Corona-Virus weiter entgegenzuwirken, haben wir ein Hygiene- und Schutzkonzept auf Grundlage der gesetzlichen Vorschriften im Land Schleswig-Holstein entwickelt, das Sie hier online finden. Gerne beantworten wir Ihre Fragen dazu und beraten Sie bei der Durchführung Ihrer Veranstaltung bei uns. 

Veranstaltungen innerhalb geschlossener Räume der Nordsee Akademie sind nur für Personen zugelassen, die die 3G-Regelung erfüllen, die getestet sind, das 7. Lebensjahr nicht vollendet haben oder eine Bescheinigung der Schule über die dortige regelmäßige Testung vorweisen können. Geimpfte und Genesene sind getesteten Personen gleichgestellt. Sie müssen keinen zusätzlichen negativen Test vorweisen. 

Während des Aufenthaltes bei uns wird grundsätzlich empfohlen einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Für mehrtägige außerschulische Bildungsangebote mit Übernachtung, bei denen der Teilnehmerkreis nicht wechselt, gilt, dass die 3G-Regelungen nur bei Antritt der Reise bzw. der Veranstaltung vorliegen müssen (§ 12a Abs. 4 i.V.m. § 16 Abs. 3 Corona-BekämpfVO). Ein Test muss demnach nur zu Beginn vorgelegt werden.

Wir möchten Sie darüber hinaus ermutigen, dass Sie innerhalb Ihrer Seminargruppe einen gemeinsamen Umgang abstimmen, der - im Rahmen der Landesverordnung - Rücksicht auf alle Gäste nimmt und zum Wohlbefinden im Seminarraum beiträgt.

Bitte machen Sie sich bewusst, dass neben geimpften und genesenen Personen auch Personen am Seminarbetrieb teilnehmen dürfen, die sich nicht impfen lassen wollen oder nicht impfen lassen können. Diese Personen müssen bei der Anreise einen negativen Testnachweis erbringen (max. 24 Stunden alter Antigentest oder max. 48 Stunden alter PCR-Test, kein Selbsttest). Die Kosten für den Testnachweis können wir weder Dozentinnen und Dozenten noch unseren Gästen erstatten.

Ferner können wir Ihnen keine Auskunft geben, ob Mitarbeitende, Dozentinnen und Dozenten Ihres Seminars oder andere Teilnehmende über einen Impfschutz verfügen oder nicht. Die Durchsetzung der 2-G-Regelung (genesen oder geimpft) ist derzeit nicht vorgesehen. 

Aktuelle Informationen und Handlungsempfehlungen erhalten Sie auch auf der Webseite des Kreises Nordfriesland. Die Landesregierung Schleswig-Holsteins fasst aktuelle Informationen der Ministerien zum Coronavirus auf dieser Webseite sehr gut zusammen. Klicken Sie dort bitte auch die Links zu weiterführenden Informationen des Robert-Koch-Instituts und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung an. Der Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holstein e.V. informiert auf seiner Webseite über die aktuelle Situation für Volkshochschulen und Bildungsstätten im Land14. Oktober 2021

Hygiene- und Schutzkonzept 8Stand 20.10.2021)

Nicht(s) verpassen

Newsletter

Bleiben Sie in Sachen Bildung immer im Bilde – mit unserem Newsletter. Ob Neuigkeiten, Seminare oder Veranstaltungen, wir halten Sie per E-Mail auf dem Laufenden.

Jetzt anmelden