NEUES AUS DER NORDSEE AKADEMIE

"Was wäre wenn? - Kultur-Workshop auf dem SKANDALØS Festival

Eis für alle - Kultur für alle. Am Freitag, 12. August gab es nachmittags einen Workshop auf dem SKANDALØS Festival über Kulturorte der Zukunft im ländlichen Raum. Eine gemeinsame Veranstaltung von Kulturknotenpunkt Nordwest, SKANDALØS Festival und Zukunfts*archiv Kollektiv. Eine partizipative Installation lud ein, die Fäden aus dem Workshop weiterzuspinnen und alle auf dem Festival zum Mitmachen einzuladen, über das "gute Leben" nachzudenken.

Die Workshopergebnisse werden dokumentiert und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt als Beitrag für  die Diskussion über die Zukunft von Kultur im ländlichen Raum. Den Anfang setzte der hybride Fachtag "Zwischen Klönschnack und Podcast - KulturLeben im ländlichen Raum" , den der Kulturknotenpunkt Mitte/KulturAkademie Segeberg im Februar 2022 in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schleswig-Holstein und der LAG Soziokultur Schleswig-Holstein e.V. veranstaltete.  12. August 2022

Nicht(s) verpassen

Newsletter

Bleiben Sie in Sachen Bildung immer im Bilde – mit unserem Newsletter. Ob Neuigkeiten, Seminare oder Veranstaltungen, wir halten Sie per E-Mail auf dem Laufenden.

Jetzt anmelden