Gedenkstättenarbeit „Mehr als Vergangenheit“: Starke Nachfrage nach Angeboten zur Fortbildung (sh:z nft 11-01-2021)

Nordfriesland Tageblatt

Gedenkstättenarbeit „Mehr als Vergangenheit“: Starke Nachfrage nach Angeboten zur Fortbildung

Für die einwöchige Summerschool im Juli 2021 und die Fortbildungsreihe im Herbst 2021 sind noch freie Plätze verfügbar. Interessierte können sich bereits jetzt über das Kontaktformular auf der Webseite des Projekts "Mehr als Vergangenheit" für die Fortbildungen vormerken lassen.

Für Rückfragen steht Charlotte Haugg, Projektleiterin von "Mehr als Vergangenheit", unter Telefon 04662/870512 bereit. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Kosten für die Seminare, Verpflegung und Übernachtung in der Nordsee Akademie in Leck werden von der Staatsministerin für Kultur und Medien (BKM) getragen. Die BKM fördert das Projekt im Zuge des Bundesförderprogramms "Jugend erinnert" und wird dabei vom Landesbeauftragten für politische Bildung in Schleswig-Holstein und von der Bürgerstiftung Schleswig-Holsteinische Gedenkstätten finanziell unterstützt.

Gedenkstättenarbeit „Mehr als Vergangenheit“: Starke Nachfrage nach Angeboten zur Fortbildung (sh:z nft 11-01-2021) Quelle: Erschienen am 11. Januar 2021 in sh:z Nordfriesland Tageblatt

Nicht(s) verpassen

Newsletter

Bleiben Sie in Sachen Bildung immer im Bilde – mit unserem Newsletter. Ob Neuigkeiten, Seminare oder Veranstaltungen, wir halten Sie per E-Mail auf dem Laufenden.

Jetzt anmelden