Kultur, Literatur, Musik und Theater

Im Farbenrausch – Die Expressionisten

03.04.2019 – 05.04.2019

Tauchen Sie ein in die vielseitige, visionäre und faszinierende Welt der Kunst! Erfahren Sie anhand von Bildbeispielen mehr über die Lebenswege und Entwicklungen von Malern und Malerinnen, deren unterschiedliche Sehweisen und stilistische Vorlieben.

So waren die Künstler des Expressionismus ungestüm und revolutionär, sie irritierten, provozierten oder begeisterten Anfang des 20. Jahrhunderts die Öffent-lichkeit mit ihren neuen Ideen, mit leuchtenden Farben und eigenwillige Formen. Voran die "Brücke" - Künstler mit Ernst Ludwig Kirchner, der oft auf Fehmarn malte, sowie die Vertreter des "Blauen Reiter".

Die Kunsthistorikerin Dr. Birgit Poppe, die einige Bücher über "August Macke", Wassily Kandinsky", "Franz Marc", und die "Frauen des Blauen Reiter" veröffentlicht hat, präsentiert in diesem Seminar viele Werke dieser Expressionisten. Kunsthistorische Vorkenntnisse sind für dieses Seminar nicht erforderlich, erwünscht ist jedoch Neugier auf Bilder und Interesse an Lebensläufen und Zeitgeschichte. Neben gemeinsamen Gesprächen werden auch eigene Eindrücke aufgeschrieben und besprochen.

Flyer Im Farbenrausch - Die Expressionisten
Franz Marc: Die kleinen blauen Pferde, 1911, Sammlung Alfred Hess, Staatsgalerie Stuttgart

Auf einen Blick

  • Anfahrt: Anfahrtskizze
  • ÖPNV: LECK – Carlsburg/Nordsee Akademie
  • Referenten: Dr. Birgit Poppe, Kunsthistorikerin und Germanistin, Bochum
  • Verantwortlich: Aaron Jessen