Kultur, Literatur, Musik und Theater

Zentangle - Entspanntes Zeichnen

04.04.2020 – 05.04.2020

"Zentangle® ist eine einfach zu erlernende, ent- spannende Methode, wunderschöne Bilder aus strukturierten Mustern zu zeichnen", beschreiben Maria Thomas und Rick Roberts die von ihnen entwickelte meditative Zeichenform.

Der Begriff "Zentangle®" setzt sich aus "Zen" und "Tangle" zusammen. Dabei steht "Zen" für den meditativen Aspekt. "Tangle" bedeutet im Englischen "Gewirr" oder "Verschlingung" und steht hier für die miteinander verwobenen Muster.

In diesem Wochenend-Kurs werden zunächst die Grundlagen der Zentangle-Philosophie vermittelt. Anschließend werden im praktischen Tun die verschiedenen Aspekte der Methode vertieft. Gleichzeitig wird ein Muster-Repertoire erarbeitet, werden Variationen und Kombinationen erkundet und der persönliche Spielraum wird erweitert.

Eine künstlerische Vorbildung wird nicht vorausgesetzt, wichtig sind allein die Freude am zeichnerischen Gestalten und das Anliegen, in der Hektik des Alltags zur Ruhe zu kommen.

Die Dozentin Henrike Bratz beschäftigt sich seit 2013 mit der Zentangle®-Methode. Sie hat sich 2017 in den USA von den Zentangle®-"Erfindern" Rick Roberts und Maria Thomas zur CZT (Certified Zentangle Teacher) ausbilden lassen und unterrichtet seither überwiegend in Schleswig-Holstein. Frau Bratz lebt in der Nähe von Eckernförde.

Flyer Zentangle - Entspanntes Zeichnen Online Anmeldung
Zentangle Titelbild

Auf einen Blick

  • Anfahrt: Anfahrtskizze
  • ÖPNV-Haltestelle: Leck – Flensburger Straße
  • Referenten: Henrike Bratz, Certified Zentangle Teacher
  • Verantwortlich: Aaron Jessen
  • Preis: Seminargebühr einschließlich Vollpension im EZ 139,00 € und im DZ 129,00 € p. P. plus Materialkosten 25,00 € p.P. Teilnahme auch ohne Übernachtung möglich.