Kultur, Literatur, Musik und Theater

47. Lecker Musiktage

23.07.2019 – 30.07.2019

Dieser beliebte Musikkurs ist das älteste durchgehende Seminar der Nordsee Akademie in Leck. Durch die Erweiterung des Orchesters mit Bläsern gibt es diesem Kurs die einzigartige Möglichkeit, Jahr für Jahr die unterschiedlichsten Besetzungsgrößen der unbekannteren Sinfonien, zumeist der Klassik, anzubieten.

Wir freuen uns über den großen Zuspruch der letzten Jahre und werden die weiteren Sätze der 2. Sinfonie von Franz Krommer, einem Zeitgenossen Mozarts und Schuberts, erarbeiten. Ergänzt wird das Programm um das Rondo, D 438 in A-Dur für Violine und Orchester. Die Bläser werden weitere Sätze aus der Petite Symphonie von Charles Gounod spielen, welche Andreas Klaue, langjähriger Leiter der Lecker Musiktage, herausgesucht hat.

ie Proben werden aufgeteilt in Bläser- und Stimmproben der Streicher. Hier assistiert die Geigerin Annette Oehmen, ehemals Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchesters in Flensburg, Andreas Klaue, der seit 1990 die künstlerische Gesamtleitung des Seminars hat. Er selbst wird die tiefen Streicher betreuen. Die Kammermusik wird am Nachmittag unter der Anleitung der Dozenten geprobt.

Flyer 47. Lecker Musiktage Online Anmeldung
Lecker Musiktage

Auf einen Blick

  • Anfahrt: Anfahrtskizze
  • ÖPNV: LECK – Carlsburg/Nordsee Akademie
  • Referenten: Andreas Klaue
  • Preis: Kursgebühr: 165,00€; Einzelzimmer: 570,00€ / Doppelzimmer 500,00€