Eine historisch-politische Ferienfreizeit

Erinnerungsorte

04.04.2022 – 08.04.2022

Was sind Erinnerungen?
Was sind Erinnerungsorte?
Warum brauchen wir Erinnerungsorte?

Erinnerungen prägen unsere Persönlichkeiten und sind Teil unseres Alltages. Auf verschiedene Arten erinnern wir uns zum Beispiel an das letzte Weihnachtsfest, wir erinnern uns an Passwörter oder Telefonnummern, wir erinnern uns mit Hilfe von Kalendern an wichtige Arzttermine und so weiter. Manchmal lösen andere Personen bei uns Erinnerungen aus- oder auch Geräusche und Gerüche.

In der Freizeitwoche wollen wir uns mit Erinnerungen und mit Erinnerungsorten beschäftigen, welche Hinweise auf die Zeit des Zweiten Weltkrieges in Nordfriesland geben. Wir werden die KZ- Gedenkstätten in Ladelund und Husum-Schwesing besuchen. In kreativen Workshops möchten wir über die Erinnerungen von Zeitzeug*innen, Inhalte von Geschichtsbüchern oder heutige Gedenkfeiern, die an die Geschehnisse des Zweiten Weltkrieges erinnern, sprechen.

Neben den Workshops zu Erinnerungsorten besteht ein vielseitiges Freizeitprogramm mit Ausflügen und Aktivitäten. Unser Team freut sich auf spannende Tage, mit interessanten Menschen, vielseitigen Erinnerungen und einer Menge Spaß!


Info

Dies ist ein Angebot für 16 bis 18-Jährige.

Die Teilnehmenden werden im Einzel- oder Doppelzimmer untergebracht. Sollten keine Einzelzimmer mehr zur Verfügung stehen, erfolgt automatisch die Unterbringung im Doppelzimmer - und umgekehrt. Es gibt die Möglichkeit, bei der Onlineanmeldung eine Zimmerpartner:in sowie Essgewohnheiten anzugeben.

Die Anmeldung erfolgt für die gesamte Dauer der Veranstaltung und dem Einverständnis der damit verbundenen Freizeitaktivitäten. Die Teilnahme am Programm ist verpflichtend. Wir senden allen Teilnehmenden vor der Veranstaltung eine Zahlungsaufforderung, eine Packliste sowie eine Selbstauskunft zu, die darin geforderten Informationen müssen wahrheitsgemäß von den volljährigen Teilnehmenden oder den erziehungsberechtigten Personen angegeben und an die Nordsee Akademie zurückgesendet werden.

Die Veranstaltung Erinnerungsorte wird gefördert durch das Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. 

Flyer zur Veranstaltung "Erinnerungsorte April 2022"
Titelbild Erinnerungsorte

Auf einen Blick

  • Veranstaltungsort: Nordsee Akademie
  • Anfahrt: Google Maps
  • ÖPNV-Haltestelle: Leck – Flensburger Straße
  • Anmeldestatus: Anmeldung möglich
  • Verantwortliche Personen: Aaron Jessen
  • Preis: 50€ (inkl. Übernachtung, Vollverpflegung und Seminarprogramm)

Seminarleitung

Inken Jessen
Inken Jessen
Christian Ritter
Christian Ritter
Ronja Ringleben
Ronja Ringleben

Die Veranstaltung wird unterstützt von:

KZ-Gedenk- und Begegnungsstätte Ladelund
KZ Gedenkstätte Husum-Schwesing
Projekt Mehr als Vergangenheit

Nicht(s) verpassen

Newsletter

Bleiben Sie in Sachen Bildung immer im Bilde – mit unserem Newsletter. Ob Neuigkeiten, Seminare oder Veranstaltungen, wir halten Sie per E-Mail auf dem Laufenden.

Jetzt anmelden