Kulturelle Bildung

Kulturförderung in Nordfriesland: Regionale und überregionale Förderer stellen sich vor

28.09.2021 – 28.09.2021 von 18:45 bis 21:00 Uhr

Diese Veranstaltung ist Teil der "Sommer-Tour Kulturförderung" in Kooperation mit dem Kulturknotenpunkt Nordwest und findet online statt. Genutzt wird das Videokonferenz-Tool ZOOM. Das Angebot richtet sich vor allem an Kulturschaffende, Mitarbeitende in Kulturinstitutionen und an ehrenamtlich Tätige in Kulturvereinen in Nordfriesland. Weitere Interessierte sind willkommen!  

Die Veranstaltung besteht aus zwei Modulen. Beide Module können einzeln oder kombiniert besucht werden. Details zum Ablauf finden sich in der Einladung

Um 19 Uhr startet das zweite Modul: Zunächst präsentieren zehn Fördermittelgeber*innen Förderprogramme für Kultur, kulturelle Bildung und Weiterbildung in komprimierter Form. Im Anschluss erhalten die Teilnehmer*innen die Gelegenheit, einzeln oder in kleineren Gruppen, Rücksprache mit allen Fördermittelgeber*innen zu halten, offene Fragen zu klären oder möglicherweise erste Projektideen zu besprechen. Das Ende dieses Moduls ist um 21 Uhr. 

Die Sommer-Tour ist eine Veranstaltungsreihe der Servicestelle "Kulturförderung SH" im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und der Servicestelle "Kultur macht stark" SH bei der LKJ Schleswig-Holstein e.V. statt.  Insgesamt umfasst die "Sommer-Tour Kulturförderung" zwölf Veranstaltungen zwischen Juni und September 2021 in Kooperation mit sechs Kulturknotenpunkten, vier Kulturbüros und dem Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V. 

Es wird um Anmeldung bis Donnerstag, 23. September gebeten an die Servicestelle "Kultur macht stark" SH. Zusammen mit der Anmeldebestätigung werden der Zugangslink sowie weitere technische Informationen per email verschickt werden. 

Logo Sommer-Tour Kulturförderung 2021

Auf einen Blick

  • Anfahrt: Google Maps
  • ÖPNV-Haltestelle: Leck – Flensburger Straße
  • Referenten: Kristin König, Servicestelle "Kultur macht stark" SH; Annika Flüchter, Servicestelle "Kulturförderung SH"
  • Verantwortliche Personen: Dr. Herle Forbrich
  • Preis: kostenfrei

Nicht(s) verpassen

Newsletter

Bleiben Sie in Sachen Bildung immer im Bilde – mit unserem Newsletter. Ob Neuigkeiten, Seminare oder Veranstaltungen, wir halten Sie per E-Mail auf dem Laufenden.

Jetzt anmelden