Kulturelle Bildung

„Nun erwach! Ich geh‘ davon…“ - Ein Sommernachtstraum - William Shakespeare, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Benjamin Britten - ein literarisch-musikalisches Seminar

18.10.2019 – 20.10.2019

Was geschieht, wenn sich Felix Mendelssohn-Bartholdy, ein romantischer Komponist, und Benjamin Britten, ein Komponist des 20. Jahrhunderts, mit einer der schönsten Komödien von William Shakespeare, geschrieben am Ende des 16. Jahrhunderts, beschäftigen?

Es entstehen Meisterwerke, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Zahlreiche ausgewählte Musik-beispiele ergänzen und unterstützen dabei das Verständnis.

Das literarisch-musikalische Seminar taucht auf diese Weise im Herbst noch einmal ein in heitere sommerliche Nächte voller Turbulenzen und Geheimnissen von Liebeslust und -weh und einem Happy End.

Empfehlung: Als vorbereitende Lektüre empfiehlt sich William Shakespeare, Ein Sommernachtstraum (Ausgabe: Reclam UB 73 in der Übersetzung von August Wilhelm Schlegel).

Flyer: Ein literarisch-musikalisches Seminar
„Nun erwach! Ich geh‘ davon…“ - Ein Sommernachtstraum - William Shakespeare, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Benjamin Britten - ein literarisch-musikalisches Seminar

Auf einen Blick

  • Anfahrt: Anfahrtskizze
  • ÖPNV-Haltestelle: Leck – Flensburger Straße
  • Referenten: Dr. Mechtild Hobl-Friedrich, Germanistin und Theaterwissenschaftlerin, von 2001-2011 Direktorin des theater itzehoe
  • Verantwortlich: Aaron Jessen
  • Preis: Seminargebühr einschließlich Vollpension im EZ 208,00 € und im DZ 188,00 € p. P. Teilnahme auch ohne Übernachtung möglich.