Kultur, Literatur, Musik und Theater

UTOPION: Auf der Suche nach der besten aller vorstellbaren Welten

21.04.2017

Pünktlich zum 500. Jahrestag von Thomas Morus bahnbrechendem Werk »Utopia« erschien der Roman UTOPION von Cory d´Or: Sieben Utopisten auf drei Kontinenten. Neun turbulente Online-Debatten. Ein visionäres Projekt: die Vernetzung der utopischen Träume aller Menschen im Internet – Ein Gegenwartsroman über ein utopisches Non-Profit-Projekt und das Team seiner »Utopioniere«, darunter ein Engländer mit Mission (und Nahtoderfahrung), ein amerikanischer Glücksforscher mit TED-Auftritt (und abgesetzter TV-Show), ein durch geknallter indischer »Guru-Professor« und ein Sufi-Meister, dessen Tochter vor dem IS in einen Kibbuz in der Negev geflohen ist – und gleichzeitig der Tagebuchroman einer biphasischen Schläferin über nächtliche Begegnungen mit Ehemann und Adoptivtochter auf der Suche nach der besten aller vorstellbaren Welten.

Webseite zum Roman: www.utopion.org

Aushang UTOPION
UTOPION

Auf einen Blick

  • Anfahrt: Anfahrtskizze
  • ÖPNV: LECK – Carlsburg/Nordsee Akademie
  • Referenten: Raimund Maessen und Birgit Phlippen, Herausgeber (Berlin)